Dr. Vera von der Osten-Sacken

 

Seit Oktober 2012:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Ältere Kirchengeschichte der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin.
März 2012 -
September 2012:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz.
Dezember 2011 -
Februar 2012:
Stipendiatin des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte (IEG) in Mainz.
Juni 2011:
Vorbereitung, Durchführung und Veranstaltung des Internationalen Studientags Neue Forschungen zu Matthias Flacius Illyricus mit Mitarbeitern und Stipendiaten des IEG in Mainz.
März 2011:
Aufnahme in das Christine de Pizan-Programm (JGU Mainz).
März 2011:
Vorbereitung, Durchführung und Leitung der von der Fritz-Thyssen-Stiftung-geförderten Tagung Fürstinnen und Konfession - Beiträge hochadliger Frauen zu Religionspolitik und Bekenntnisbildung als Kooperationsveranstaltung mit Mitarbeitern des IEG Mainz und der Forschungsbibliothek Gotha.
Oktober/November 2010:
Publikation der Dissertation "Jakob von Vitrys Vita Mariae Oigniacensis. Zu Herkunft und Eigenart der ersten Beginen" in der Reihe VIEG bei Vandenhoeck&Ruprecht (Göttingen).
August 2010:
Teilnahme am 35. Internationalen Wolfenbütteler Sommerkurs Herrscherkritik und Politikberatung: die Rolle von Hofpredigern an europäischen Höfen des 16. bis 18. Jahrhunderts.
Dezember 2008 -
November 2011:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Europäische Geschichte in Mainz. Projekt: "Erzwungenes und selbstgewähltes Exil – die Kultivierung des Exulantentums und seine Auswirkungen auf Theologie und Gesellschaft".
Dezember 2008:
Rigorosum an der Theologischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen.
November 2008:
Zweites theologisches Examen (pro ministerio).
Juni 2006 - November 2008:
Gemeindevikariat in der Bremischen Evangelischen Kirche (Melanchthongemeinde in Bremen Osterholz, Gemeinde Unser Lieben Frauen in Bremen Innenstadt und Sondervikariat im Bildungswerk der BEK sowie Ausbildung im Predigerseminar in Wuppertal).
November 2004:
Aufnahme als Mitglied der Vereinigung für Bremische Kirchengeschichte e.V.
Juli 2003 - Mai 2006:
Repetentin der Bremischen Evangelischen Kirche am Bremer Studienhaus in Göttingen.
Mai 2003:
Erstes theologisches Examen.
1994-2003:
Studium der Fächer Evangelische Theologie, Philosophie, Lateinische und Griechische Philologie in Tübingen, Basel und Göttingen.
Juni 1993:
Abitur am Alten Gymnasium in Bremen.
 
     Vera von der Osten-Sacken

 

Osten-Sacken
... Impressum
... Startseite